header-photo

Archiv

Dezember 2012 -  Übergabe der Weihnachtsspende der ZIRP

Pressemeldung der ZIRP:

Auch in diesem Jahr unterstützt die Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP) mit einer Weihnachtsspende eine gemeinnützige Organisation in Rheinland-Pfalz. Die Weihnachtsspende 2012 im Wert von 1.000 Euro geht an den „Verein zur Bewegungsförderung – Psychomotorik e.V.“ in Landau.

Der Verein bietet Bewegungsangebote für bewegungsbeeinträchtigte und behinderte Kinder an und sorgt sich um Kinder aus benachteiligten Familien, die ansonsten kaum Sport- und Bewegungsangebote wahrnehmen können. Brigitte Mannert, ZIRP-Vorstandsmitglied und Präsidentin der HWK der Pfalz, übergab den Spendenscheck am Mittwoch, 12. Dezember 2012 in der Geschäftsstelle des Vereins an Karin Reth-Scholten, erste Vorsitzende des Vereins.

Frau Mannert und Frau Arend übergeben die Weihnachtsspende der ZIRP an Karin Reth-Scholten

Die Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz stärkt im gemeinsamen Engagement von Wirtschaft und Politik das Land als internationalen Wirtschaftsstandort und kulturell attraktiven Lebens- und arbeitsraum. Mit ihrem Einsatz leistet die ZIRP auch einen wichtigen Beitrag zur Unterstützung der Zivilgesellschaft und gibt Impulse für eine soziale Zukunft, bei der der Mensch im Mittelpunkt steht. Ein Beweis hierfür ist die Weihnachtsspende der ZIRP, mit der alljährlich ein beispielhaftes gemeinnütziges Projekt in Rheinland-Pfalz mit 1.000 Euro unterstützt wird.

Die ZIRP legt Wert auf die Förderung von Kindern und Jugendlichen in Rheinland-Pfalz. Daher fließt die diesjährige Weihnachtsspende der ZIRP auch bereits zum vierten Mal an ein Projekt für Kinder. 

http://www.zirp.de